Infoladen goes Danni

Ahoi!

Wir – die Infoladen-Crew – waren die vergangenen zwei Wochenenden im Danni-Camp mit einem Infostand vertreten.
Neben vielen interessanten Gesprächen, haben wir ordentlich was an Printmedien unter die Leute gebracht und nebenher noch etwas Soli-Geld für die von Repression Betroffenen Genoss*innen im Kontext G20 gesammelt.
Aber auch uns kam nach dem Wochenende erneut wieder Geld zu gute, was uns dem Laden wieder ein Stück näher bringt!

Um erstmal auch ohne Ladenlokal zunehmend präsent sein zu können, haben wir uns entschieden, ein hochwertiges, eigenes Pavillion anzuschaffen, damit wir trotz Pandemie und beschissener Immobiliensituation unserer angestrebten Arbeit nachkommen können!

Je nach Pandemie-Situation werden wir in Kooperation mit der FAU auch am revolutionären 1. Mai irgendwie Präsenz zeigen! Wir halten euch auf dem laufenden. 😉